Schalldämpfer

Schützen Sie Ihre Ohren!

Der Schussknall beträgt ca. 160db. Schon Ab einer Dauerbelastung von 85db sollte Gehörschutz getragen werden.

Mit einem Schalldämpfer auf Ihrer Langwaffe können Sie den Lärm an der Quelle reduzieren und somit ihr Gehör erheblich schützen, denn ein einzelner Schuss kann zu einer Gehörschädigung führen.

 

Schalldämpfer haben auch noch weitere Begleiterscheinungen. Sie wirken wie eine geschlossene Mündungsbremse und reduzieren somit den Rückstoß deutlich spürbar.

Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass sich der Hochschlag der Waffe im Schuss minimiert und Sie somit nach der Schussabgabe Ihr Ziel besser im Blick haben und leichter Schusszeichen erkennen können.

Ein großer Vorteil liegt auch bei der Schussabgabe in der Dämmerung oder bei Dunkelheit. Das Mündungsfeuer ist mit Schalldämpfer kein Thema mehr. Sie werden nicht mehr geblendet und sind somit schneller bereit einen weiteren Schuss abzugeben, oder das beschossene Stück besser nach dem Schuss beobachten zu können.

 

Diese Erfahrungen und Resonanzen von Kunden können wir bestätigen, da in unserer Jagd selbst Schalldämpfer genutzt und getestet werden.

 

Schalldämpfer gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Die Preisspanne von brauchbaren Dämpfern liegt zwischen 400-800€. Die Montagekosten hängen von der Grundwaffe ab und von den Umbaumaßnahmen. Hierbei ist es Maßgeblich ob eine offene Visierung entfernt oder versetzt werden muss, oder ob der Lauf anschließend wieder neu brüniert wird.

Insbesondere Waffen mit einem Einzellauf können mit Schalldämpfer ausgerüstet werden.

 

Sprechen Sie uns an und wir werden Sie ausführlich über die Möglichkeiten und die aktuelle Gesetzeslage Informieren.

..aus Leidenschaft und Berufung...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waffenschmiede Bauer Joachim